Wie konvertiert man eine VOB-Datei in MP4?

12. August 2021 // von admin

Die Konvertierung einer VOB-Datei in MP4 ist die einzige Option, wenn Sie Ihre Lieblings-DVDs auf Ihrem Handy genießen möchten. Sowohl Android- als auch iOS-Geräte unterstützen dieses vielseitige Format. Sie können die Datei online oder mit einer Desktop-App konvertieren. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die besten Online- und Desktop-Optionen.

Online-Lösungen zum Konvertieren von VOB-Dateien in MP4

Wenn Sie nach einer schnellen, einmaligen Lösung suchen und keine Lust haben, Programme herunterzuladen und auf Ihrem Computer zu installieren, können Sie Ihre VOB-Datei online konvertieren. Die meisten Websites sind kostenlos, einige erfordern jedoch eine Registrierung. Beachten Sie, dass Konvertierungsseiten in der Regel Beschränkungen der Dateigröße haben. Schauen wir uns die besten Konvertierungsseiten an.

Online-Konverter

Online Video Converter ist ein beliebter Online-Formatkonverter. Mit ihm können Sie eine Vielzahl von Video- und Audiodateien konvertieren. Er ist sicher, zuverlässig und kostenlos. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre VOB-Dateien mit Online Video Converter in MP4 konvertieren:

Öffnen Sie Ihren Browser und navigieren Sie zur Startseite von Online Converter.
Wählen Sie MP4 aus dem Dropdown-Menü im Bereich Video Converter.Online-Convert Homepage
Dies bringt Sie zum Abschnitt Video in MP4 konvertieren auf der Website, klicken Sie auf Dateien auswählen oder ziehen Sie Ihre Datei per Drag & Drop hoch.Online-Convert MP4 Konvertierungstool
Legen Sie die Parameter im Abschnitt Optionale Einstellungen nach Ihren Wünschen fest. Sie können die Größe der Ausgabedatei, die Bildschirmgröße, die Bitrate, die Audioqualität, den Videocodec und vieles mehr einstellen. Wenn Sie Ihre Einstellungen für zukünftige Konvertierungen speichern möchten, müssen Sie sich anmelden.
Optionale Einstellungen des Online-Konverters
Geben Sie die URL des Videos ein, das Sie konvertieren möchten, oder suchen Sie auf Ihrem Computer nach der VOB-Datei. Alternativ können Sie auch eine Datei aus Dropbox oder Google Drive konvertieren.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Konvertierung starten.Online-Convert MP4 Conversion Tool 2
Sobald die Konvertierung abgeschlossen ist, wird Online Converter Sie auf die Seite weiterleiten, von der Sie das neu erstellte MP4-Video herunterladen können.

Zamzar

Genau wie Online Converter ist auch Zamzar eine kostenlose Online-Konvertierungsseite. Sie können diese Website auch zum Verwalten von Dateien verwenden, müssen dafür aber angemeldet sein. Schauen wir uns an, wie man eine VOB-Datei mit Zamzar in MP4 konvertiert.

Starten Sie Ihren Browser und gehen Sie auf die Startseite von Zamzar.
Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Dateien hinzufügen… im Abschnitt Schritt 1 und suchen Sie die Datei, die Sie konvertieren möchten, oder ziehen Sie sie per Drag & Drop auf die Zamzar-Homepage.
Klicken Sie dann auf Convert To und wählen Sie mp4 aus dem Dropdown-Menü.Zamzar Conversion Tool
Klicken Sie schließlich im Abschnitt Schritt 3 auf die Schaltfläche Jetzt konvertieren. Optional können Sie das Kästchen Email when done? ankreuzen, um eine E-Mail mit dem Download-Link zu erhalten, wenn die Konvertierung abgeschlossen ist. Zamzar Konvertierungstool 2
Desktop-Lösungen zum Konvertieren von VOB-Dateien in MP4
Wenn Sie eine große VOB-Datei zu konvertieren haben oder mehr Optionen wünschen, sind Desktop-Anwendungen der richtige Weg für Sie. In diesem Abschnitt werden wir die besten Desktop-Anwendungen für die Konvertierung einer VOB-Datei in MP4 untersuchen.

Handbrake

Handbrake ist ein kostenloses Desktop-Tool, das zahlreiche Videoformate, einschließlich VOB und MP4, unterstützt und für Windows, Mac OS und Linux verfügbar ist. Es ist wichtig zu beachten, dass Sie beim Herunterladen der kostenlosen Version mit Werbung konfrontiert werden. Außerdem gab es Beschwerden darüber, dass Handbrake Dateien mit einer eindeutigen Signatur markiert. Das Programm kann Dateien einzeln oder in Stapeln konvertieren. Um eine VOB-Datei mit Handbrake in MP4 zu konvertieren, gehen Sie wie folgt vor:

Laden Sie Handbrake herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer.
Sobald die Installation abgeschlossen ist, legen Sie eine DVD in das DVD-ROM Ihres Computers ein. Wenn sich die Datei auf Ihrer Festplatte befindet, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
Starten Sie Handbrake.
Klicken Sie auf das DVD-Symbol unter dem Abschnitt „Datei“ des Hauptmenüs. Alternativ können Sie auch auf die Schaltfläche Open Source (Quelle öffnen) in der oberen linken Ecke klicken und auf diese Weise nach der VOB-Datei suchen.
Wenn Sie auf das DVD-Symbol geklickt haben, können Sie zwischen der Batch-Konvertierung (Ordner) und der Konvertierung einzelner Dateien wählen. Wählen Sie Datei und suchen Sie die VOB-Datei, die Sie konvertieren möchten.
Als Nächstes sehen Sie den Bildschirm mit den Ausgabeeinstellungen, die Sie nach Ihren Wünschen anpassen können.
Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen und wählen Sie den Zielordner. Vergessen Sie nicht, die Ausgabedatei zu benennen.
Klicken Sie auf Start Encode, um die Konvertierung zu beginnen.

Freemake Video Konverter

Freemake Video Converter ist ein kostenloses Konvertierungstool, das mehr als 500 Dateitypen unterstützt. Es ist einfach und leicht zu bedienen. So konvertieren Sie eine VOB-Datei in MP4 mit Freemake Video Converter:

Laden Sie Freemake Video Converter herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer.
Starten Sie die Anwendung und klicken Sie dann auf Datei.
Suchen Sie nach der VOB-Datei. Wenn sie sich im Ordner Video_TS befindet, sollten Sie sie über die Option +DVD hinzufügen.
Wählen Sie dann die Option MP4.
Danach können Sie die Einstellungen für die Ausgabedatei anpassen.
Freemake Ausgabeeinstellungen
Wenn Sie fertig sind, wählen Sie das Ausgabeziel und benennen Sie die Ausgabedatei.
Klicken Sie abschließend auf Konvertieren.

VLC

VLC ist ein Open-Source-Multimedia-Player, der auch Dateien konvertieren kann, z. B. Audio und Video. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie eine .vob-Datei in mp4 konvertieren.

Öffnen Sie den VLC Media Player und klicken Sie auf Medien > Konvertieren/Speichern, Sie können auch Strg + R eingeben.
Klicken Sie dann auf +Hinzufügen und wählen Sie Ihre Datei.VLC
Wählen Sie nun Konvertieren/Speichern.VLC 2
Klicken Sie dann auf das Dropdown-Menü rechts neben Profil und wählen Sie eine der MP4-Optionen.VLC 3.
Klicken Sie dann auf Durchsuchen und wählen Sie den Zielordner und den Namen der Datei. Sie können den Namen oder den Speicherort der Datei ändern, wenn Sie das Original behalten möchten.VLC 4
Klicken Sie abschließend auf Start.VLC 5
Abmelden
Wenn Sie eine kleine Datei konvertieren möchten, sollten Sie Online-Konverter verwenden, da sie schnell und reibungslos funktionieren. Wenn die zu konvertierende Datei groß ist, sind Desktop-Anwendungen die beste Wahl. Wählen Sie die Option, die am besten zu Ihnen passt, und genießen Sie Ihre MP4-Dateien auf allen Ihren Geräten.

Kommentare sind geschlossen.