Freigeben eines Druckers in Windows 10

12. August 2021 // von admin

Hier erfahren Sie, wie Sie einen Drucker in Windows 10 freigeben, um ihn für andere Benutzer zugänglich zu machen

Zu wissen, wie man einen Drucker in Windows 10 freigibt, kann sich als unschätzbar erweisen. Ohne Druckerfreigabe besteht die einzige Möglichkeit für mehrere Benutzer, alle von einem einzigen Gerät aus zu drucken, darin, ihre eigenen Computer manuell anzuschließen. In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen einen viel einfacheren Weg.

Bei der gemeinsamen Nutzung eines Druckers über ein Netzwerk muss nur ein PC oder Laptop angeschlossen sein. Solange er angeschlossen ist, kann jeder im selben Netzwerk den Drucker verwenden, ohne ihn auf seinem eigenen Computer einrichten zu müssen.

Auch hier müssen Sie mindestens einen Computer vollständig einrichten und mit Ihrem Drucker verbinden, bevor Sie ihn freigeben können. Dies wird auch der Computer sein, den Sie zum Aktivieren der Freigabe verwenden.

Im Folgenden haben wir den Vorgang in einfache Schritte unterteilt. Es ist keine spezielle Software oder gar etwas Komplexes erforderlich, da die Druckerfreigabe in Windows 10 integriert ist. Sie sollten jedoch sicherstellen, dass Ihr Drucker eingeschaltet und angeschlossen ist, bevor Sie beginnen.

So geben Sie einen Drucker in Windows 10 frei

1. Öffnen Sie das Startmenü und tippen Sie „Drucker und Scanner“ ein. Drücken Sie die Eingabetaste, sobald die Einstellungsseite für Drucker und Scanner hervorgehoben ist, um sie zu öffnen.

So geben Sie einen Drucker in Windows 10 frei: Schritt 1: Öffnen Sie die Seite „Drucker und Scanner“ in den Windows 10-Einstellungen.

2. Klicken Sie auf den Drucker, den Sie freigeben möchten, und dann auf „Verwalten“.

So geben Sie einen Drucker in Windows 10 frei Schritt 2: Klicken Sie auf den Drucker, den Sie freigeben möchten, und dann auf „Verwalten“.

3. Klicken Sie auf „Druckereigenschaften“.

So geben Sie einen Drucker in Windows 10 frei Schritt 3: Klicken Sie auf „Druckereigenschaften“.

4. Klicken Sie auf die Registerkarte „Freigabe“ und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen „Diesen Drucker freigeben“.

Freigeben eines Druckers in Windows 10 Schritt 4: Klicken Sie auf die Registerkarte „Freigabe“ und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen „Diesen Drucker freigeben“.

5. Optional können Sie den Namen des Druckers bearbeiten, den andere Benutzer im Netzwerk sehen werden, wenn sie nach einem Drucker suchen, den sie verwenden können.

Vergewissern Sie sich in jedem Fall, dass die Option „Druckaufträge auf Client-Computern rendern“ aktiviert bleibt, und klicken Sie dann auf „OK“.

So geben Sie einen Drucker in Windows 10 frei Schritt 5: Benennen Sie den Drucker um, falls gewünscht, und klicken Sie dann auf „OK“.

Das ist alles, was Sie für die Freigabe des Druckers tun müssen. Andere Benutzer, die den freigegebenen Drucker verwenden möchten, können nun über das Tool „Drucker oder Scanner hinzufügen“ im Abschnitt „Drucker und Scanner“ in der Windows 10-Einstellungs-App darauf zugreifen.

Kommentare sind geschlossen.